Archive for Oktober 2007

G13: Opfer der Polizeigewalt gehen an die Öffentlichkeit

Oktober 30, 2007

Einige Opfer der gewalttätigen und brutalen Polizei-Aktion während der „G13“-Demonstration machten ihre Vorwürfe jetzt öffentlich. Darunter ist auch ein 14jähriges Mädchen, das von einer CS-Granate mitten ins Gesicht getroffen wurde. (more…)

Advertisements

Jugendliche sind sich eines neuen Ungdomshusets sicher

Oktober 30, 2007

Jugendliche aus dem abgerissenen Ungdomshus im Jagtvej 69 sind sich jetzt sicher dass sie einen neuen Aufenthaltsort bekommen. Sie akzeptieren, dass ein Fond das Haus beaufsichtigen soll.

(more…)

Staatsanwalt stellt Ungdomshus-Sache ein

Oktober 27, 2007

Die Polizei versprach eine Untersuchung von der Räumung des Ungdomshusets, da politiken.dk dokumentieren konnte, dass die Polizei über die Länge und Gewalttätigkeit der Aktion falsch informierten.

(more…)

Neues „Ungdomshus“ zum Greifen nah

Oktober 24, 2007

Laut „Ekstra Bladet“ ist Ritt Bjerregaard eventuell bereit ein kommunales Gebäude als „Ungdomshus“ zur Verfügung zu stellen

(übersetzt von zora)

(more…)

Tausende auf Donnerstags-Demo und Konzert

Oktober 20, 2007

5-6.000 Menschen sammelten sich auf dem Blågårds Plads, als der Weltstar Manu Chao zu der 34. Donnerstagsdemo seit der Räumung des Ungdomshusets gespielt hat. Danach endete eine friedliche Demonstration mit Knüppelsuppe.

übersetzt von zora und singuia

(more…)

Polizei nach Ungdomshus-Aktivitäten in die Knie gezwungen

Oktober 16, 2007

Die ständigen Demonstrationen, Aktionen und Unruhen in Verbindung mit dem Ungdomshus-Kampf haben die ressourcen der Polizei bis aufs äusserste Aufgeschöpft. Der Polizeichef fordert eine politische Lösung.

(more…)

Ungdomshusverhandlungen: Das Eis ist gebrochen

Oktober 11, 2007

Aus den Verhandlungen zwischen repräsentanten der Ungdomshusbewegung und Oberbürgermeisterin Ritt Bjerregaard ist nichts konkretes rausgekommen. Trotzdem erklärte Ditte, eine Sprecherin des Ungdomshusets, dass Treffen als einen Sieg für alle.

(more…)

Ritt öffnet sich für die Möglichkeit eines autonomen Jugendzentrums

Oktober 9, 2007

Kopenhagens Oberbürgermeisterin kam am Dienstag den 8. Oktober mit einem Vorschlag dazu, wie ein autonomes Jugendzentrum (Ungdomshus) mit einer kommunalen Aufsicht kombiniert werden kann.

(more…)

Sonntag, der 7. Oktober

Oktober 7, 2007

Übersetzt von modkraft.dk

(Modkraft.dk hat folgenden Augenzeugenbericht erhalten. Die Identität des Absenders ist der Redaktion bekannt.)

Da Modkraft ja dazu auffordert eigene Berichte und Bilder zu schicken, wollen einige von uns Festgenommenen auch unseren Stoff dazu geben. Auch um es augeschrieben zu kriegen und es raus zu bekommen, da wir ein sehr frustriertes Gefühl haben, nachdem wir stark gekränkt wurden in der Sicherheitsverwahrung der Polizei.

Wir wollen die Gerüchte die bereits umher gegangen sind, über die Verhältnisse auf der Valby Station gerne bestätigen.

Wir waren bis zu 12 Stunden mit Strips (Das ist die Zeit die ich selber saß) auf dem blossen Betonboden im Parkkeller der Valby Polizeistation gefesselt. Es war ca. die selbe Temperatur wie draussen, da das Tor zum Keller nicht geschlossen wurde, angeblich weil die Polizei nicht wusste wie.

(more…)

G13 – Liveupdate

Oktober 6, 2007

Liveticker übersetzung von www.modkraft.dk für Samstag, den 6. Oktober 07.

Türkiser Block = Schwarzgekleidet, Dezentral
Gelber Block = Schwarzgekleidet, Als gesammelte Einheit
Roter Block = Kreativer Block, Laufschuhe
Grüner Block = viele, gesammelt, versuchen nicht durch die Polizei durchzubrechen

Aktuelle Zahl der Verhafteten: 436 laut Polizei

eine Karte ist auf www.modkraft.dk zu finden.

 

übersetzt von singuia und sociii

(more…)