Ende

by

Wie ihr wohl schon mitbekommen habt ist hier einige Zeit nichts mehr passiert, und die letzten posts waren doch recht unübersichtlich. Auch passiert nicht mehr so viel, in Hinsicht aufs Ungdomshuset. Deshalb werden wir die Seite nicht weiter betreiben, wir lassen jedoch alles drin, der Blog wird nicht gelöscht sondern bleibt als eine art Archiv erhalten

Wir werden das übersetzen jedoch nicht ganz aufgeben, weitere Übersetzungen von uns werden auf Indymedia veröffentlicht! Kampen fortzætter!

Noch ein kleiner Tipp: Am 6. Oktober (07) soll ein neues Haus besetzt werden!

Advertisements

14 Antworten to “Ende”

  1. singuia Says:

    69k Besucher 😀

  2. uschi anschlag Says:

    vielen dank für die arbeit, die ihr geleistet habt. grad anfang des jahres war es für viele menschen im deutschsprachigen raum wichtig, möglichst direkt infos auf deutsch zu bekommen… da war euer blog (zumindest für einen fetten kreis leute hier in einem teil des ruhrgebiets) erste adresse…
    also nochmal danke für die arbeit die ihr geleistet habt… echt geil und wichtige säule für eine fitte, kreative und manchmal, wenn es sein muss, militante linke szene…

    see you on the barricades!
    peoples aus wuppertal

  3. Helge Says:

    tja – bin gespannt 😉

  4. blacksmasher Says:

    wer solche tips ins netz stellt sollte sich mal über politische arbeit gedanken machen.die dänische repression wurde auch nicht hinter dem mond erfunden. zur gesamtsituation in kopenhagen kann ich für mich nur feststellen: ich war für lange zeit das letzte mal in shittown gewesen.meiner meinung nach bewegt sich die kopenhagener linke kein schritt nach vorn. aber da ich keinen kompletten einblick in die findungsprozesse habe, werde ich mich nicht zu weit aus den fenster hängen.69er passt auf euch auf.

  5. singuia Says:

    blacksmasher: in Dänemark wurde das Datum schon veröffentlicht… keine Angst… ich geb schon keine geheimnisse preis 😉

    uschi: Danke für die netten worte, ist echt schön sowas zu hören! Falls mit Ungdomshuset mal wieder ordentlich was los ist, will ich nicht ausschliessen das wir hier vllt mal weiter machen, aber im moment ist das hier auch recht durcheinander, und ich hab nicht die Zeit um das hier alles aufzuräumen

  6. Ian Davis Says:

    Danke an euch nochmal für die viele Arbeit auch vein meiner Seite. Die ganze Sache hat sich hier ganz schön rumgesprochen im Süden-

    mange lykker, venner, kampen fortsætter!

  7. brainmosh Says:

    gut zu wissen, dass den meisten von euch alles okai ist und ihre gesund seid. Ich habe mich sehr gefreut, mal wieder was fettes aus Kopenhagen zu hören.

    Liebste Solidarische Grüße…

  8. Autonome Kraft Says:

    Kopenhagen brennt wieder! Wär toll, wenn ihr wieder „auf Sendung“ gehen würdet. Gerade die nächste Woche scheint interessant zu werden.

    Köpi verteidigen! Berlin wird Kopenhagen!

  9. links for 2007-09-03 « brainmosh Says:

    […] Ungdomshuset News auf Deutsch (tags: revolt anarchists blog) […]

  10. david prost Says:

    schade, hab die infos auf der seite hier immer gern gelesen, vor allem weil sie aktuell waren.

  11. singuia Says:

    irgendwie ham wir das wieder gut heil bekommen =) wenn ich jetzt noch n schönes header bild hin krieg und n bisschen technischer kram endlich funktioniert machen wir vllt weiter

  12. Ian Davis Says:

    btw:

    http://www.aktiong13.dk

    Wenn alles gut läuft wird das das neue Ungdomshus;

  13. Autonome Kraft Says:

    Bitte weitermachen! Am 6. Oktober wird wieder neu besetzt. Für alle, die nicht hinfahren können, wärs verdammt gut, wenn man wieder zuverlässige Nachrichten auf Deutsch bekommt.

    6.10. Auf nach Kopenhagen! Hoch die Internationale Solidarität! Ungdomshuset – KÖPI, Wir für euch; ihr für uns!

  14. hojoe Says:

    Hallo!
    Das sieht nach ner echt fetten Aktion aus am 06.10. Wär wirklich cool, wenn ihr nochmal nen bischen was übersetzen könntet. Z.B. den modkraft-Artikel von heute (26.09.). Scheint extrem interessant zu sein für Leute , die am 06.10 hin wollen.
    Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: