Volles Programm am Samstag und danach

by

…und noch nen artikel von Zora!

Auch am Samstag den 10. März wird es wieder viel zu tun geben :

Den ganzen wird es Aktionen geben, die unter dem Motto „Sperrmüll“ laufen. Mit der Parole »Træt af lort. Tænk stort«( Wir haben genug von der Scheisse -Denkt in grösseren Dimensionen) fordern die AktivistInnen dazu auf, „seine Abscheu gegenüber Politikern zu zeigen, denen der Wille zu einer friedlichen Lösung fehlt und die sich statt sich die Hände selber schmutzig zu machen, die schweinischen Methoden der Polizei gutheissen“. Mensch solle ein Zeichen setzen, indem der Speermüll offen auf die Strasse gestellt wird. „Wir geben den Scheiss zurück und darüber hinaus machen wir ne Menge Stress -zum Dank für die Behandlung von Ungdomshuset am Jagtvej 69″heisst es in der Aufforderung.

Um 15.00 wird zur „Wo sollen wir jetzt hin?“-Demo vom Rådhuspladsen eingeladen. Die Veranstalter sind „alte“ UngerenaktivistInnen, die Livemusik, Volxküche, Bar, Spass und anderes ankündigen.

 

Am Montag den 12. März um 17.00 ist Ungeren-Volxküche auf dem Rådhuspladsen, wo AktivistInnnen seit einigen Tagen in einem kalten Pavillon Stellung bezogen haben. Das Montagsplenum ist deswegen nun auf nach 19.00 verschoben worden.

Eine Viertelstunde vorher wird eine Lärmdemo stattfinden unter dem Motto:“Unser Haus ist jetzt weg-nun müssen wir auf der Strasse Krach machen!“ Mitgebracht werden sollen Tröten, Trommeln und andres was ordentlich Krach macht. Die Demo soll unter anderem die „tollen Freundes des Ungdomshuset“ unterstützen, die seit einigen Monaten jeden Abend mit einem Banner draussen vor den Fenstern des Studios der DR Abendshow stehen.

Endlich gibt es auch wieder neues vom Radio 69. Das Wochenende über sendete Piratradio den 24 Stunden von radio69.dk, sowie Freitag von 13.00-17.00 und 20.00-24.00 und Samstag und Sonntag von jeweils 11.00-16.00 bzw. 6.30-14.00.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: