Archive for März 2007

März 29, 2007

Wir suchen noch Übersetzer/Innen die sowohl Deutsch als auch dänisch sprechen können. Wenn ihr Interesse habt meldet euch wie unter „Kontakt“ beschrieben. Im moment hat keiner Lust zu übersetzen da wir in den letzten Tagen schon über 100 A4 Seiten gemacht haben. Und wenn mensch immer nur am übersetzen ist bekommter nix anderes geregelt…

Advertisements

Ungdomshuset – Eviction = Riots !

März 22, 2007

From http://egodiversion.co.nr/

Umfangreiche Soliarbeit für die Gefangenen

März 21, 2007

Die vielen Menschen, die in Verbindung mit den Unruhen nach der Räumung Gefangen genommen wurden sind nicht vergessen. Eine umfassende Solidaritätskampagne, die sich weit über die Grenzen des Landes streckt, soll den Mut bei den Gefangenen aufrecht halten.

(more…)

Etwas über die Polizei…

März 21, 2007

Einige Polizisten haben die Räumung des Ungdomshusets offenbar persönlicher genommen als sie es eigentlich sollten. So gibt es Berichte über Trophäenphotos von Polizisten welche das Haus gestürmt hatten. Sie hatten sich auf dem Dach postiert, schön posiert und Bilder von sich gemacht. Es wurde auch beobachtet wie Polizisten als symbolische Geste auf den Grund des Ungdomshusets pinkelten. Die Augenzeugen sprachen die Polizisten an und fragten ob sie nur gekommen seien um auf den Ground 69 zu pissen, dazu antworteten sie „ja“. Als sie sagten dass sie das respektlos finden wurden sie bloss ausgelacht. Auf den Kommentar, dass es illegal sei auf private Eigentümer zu Urinieren antworteten die Polizisten „Wir haben ein gutes Verhältnis zu Ruth“.
(more…)

17.März -Brief von einem Gefangenen der Unruhen in Kopenhagen

März 17, 2007

Dieses ist ein Brief an die Öffentlichkeit von einem Kopenhagener Aktivisten, der von Zivilbullen am 8.März verhaftet wurde. Ihm wird grobe Gewalt gegen die Staatsgewalt vorgeworfen und ist fürs erste 13 Tage in Untersuchungshaft genommen worden. Allerdings geht es wie schon vormals berichtet bei diesen Prozessen, die mit der Räumung des Ungeren zu tun haben, nicht fair zu. (more…)

Ticker- Freitag, den 16.März(von modkraft.dk)

März 17, 2007

 Strassenfest und mehr besetzte Häuser

Hier ein Ticker von Modkraft.dk, der die Ereignisse des Tages deckt.

(more…)

Das wahre Gesicht des dänischen „Rechtsstaat“ (direkt übersetzt von Politiken.dk)

März 16, 2007

Musiker muss im Gefängnis bleiben

Ein 17-jähriger , der im Ungdomshus verhaftet wurde, ist zu weiteren 14 Tagen Gefängnis verurteilt worden. Er übernachtete im Haus, nachdem er am Abend vor der Räumung  bei einem Konzert gespielt hatte  

Von  Sune Sølund og Mikkel Fyhn (more…)

Aktionen, Infos und Behördenskandale ums Ungdomshus(leider noch kein Bericht der letzten Demo)

März 16, 2007

Kopenhagen 15/3 2007 Pressemitteilung

AktivistInnen mit Verbindungen zur Szene des früheren Ungdomshus haben heute früh ein „Extra“  produziert und als Beilage in die Gratiszeitungen im Hauptstadtgebiet hineingelegt.

Insgesamt wurden in 2000 Gratiszeitungen ein etwas anderes Infoblatt übers Ungdomshus und die Unruhen drumherum, als Beilage verteilt . (more…)

Das ereignete sich von Montag (12.03)bis Mittwoch (15.03)

März 15, 2007

Kein Ticker, aber dafür n Überblick über alle möglichen Aktionen und Happenings für ein neues Ungdomhus, die erst recht und trotz staatlicher Repression in den letzten Tagen stattgefunden haben Neue Supportaktionen fürs

Der Strom von neuen Unterstützungsinitiativen fürs Ungdomhus reisst nicht ab. (more…)

PolizeiRazzia bei Rød Ungdom #2

März 14, 2007


Und wieder ein trauriger Beweis dafür, dass da was faul im Staate Dänemark ist …

von Zora übersezt

 

(more…)