Nazi Hack gegen das Ungdomshuset

by

Offenbar haben rechte Hacker Hacker eine unterseite der Stadt Kopenhagen gehackt, den Titel in „Räumt das Ungdomshuset“ eingefügt und ein Bild eingesetzt mit dem Text „Heil Hitler, räumt das Ungdomshuset“. Unter dem Text sieht man Adolf Hitler beim Hitler-Gruss und ein Hakenkreuz.

Warum grade die Seite gehackt wurde, und nicht beispielsweise die Seite des Ungdomshuset ist nicht klar. Das Haus in der Stevnsgade, welches als Vorschlag für eine Alternative zum jetzigen Haus im Jagtvej 69 diskutiert wurde, ist die ehemalige Schule namens „Stevnsgadens Skole“. Die Webseite ist ein Überbleibsel von damals, als an der Schule noch unterrichtet wurde.

Während die Neonazis sich mit einer Seite, über eine abgelehnte Alternative die sowieso nicht mehr verhandelt wird, zufrieden geben, zeigen die linken Hacks immer noch Wirkung. Sowohl die Webpräsenzen der rechtsradikalen Organisation „Dansk Front“ und der Dänischen Nationalsozialistischen Bewegung (politische Partei). Auch die Seite des VU (Venstre Jugend, Jugendverein einer liberalistischen dänischen Partei soll zeitweise lahm gelegt worden sein.

Dänischer Zeitungsartikel zum Hack (mit Screenshot) | Seite der Stevnsgadens Schule (Mittlerweile gelöscht) |

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: